Manchmal ist es die Website, die Sie basierend auf dem Standort Ihrer IP-Adresse blockiert. Auch hier können VPNs helfen. Es ist eines der wenigen VPNs, die eine statische IP-Adresse bieten, was für einige Benutzer nützlich sein kann. Dadurch erhalten Sie die vollständigen Einstellungen für den Leckschutz und alle Funktionen. Gehen Sie zum Apple-Menü und wählen Sie "Systemeinstellungen". Es ist ziemlich schwierig, es dauerhaft zu verwenden. Problem mit dem Websocket-Protokoll behoben (e. )Unabhängig davon, ob Sie eine Verbindung über Mac, iOS, Windows oder Android herstellen möchten, finden Sie hier benutzerdefinierte Apps.

Schauen Sie es sich unten an.

Auf einem Touchpad ist es jedoch schwierig, durch die Serverliste zu scrollen. Dies sind die eingeschränkten kostenlosen Versionen von Premium-VPN-Diensten wie Hotspot Shield. Das Beste daran ist jedoch, dass IPVanish vollständig eigenständig ist und ALLE internen Infrastrukturen besitzt und betreibt. Das ist noch nicht alles, da dieses VPN auch über 700 Server in 60 verschiedenen Ländern verfügt, sodass es nicht an Optionen mangelt.

Die iOS-App ExpressVPN und die Safari-Erweiterung sind ebenfalls erstklassig. Top 3 vpn-dienste, dies ist eine erschwingliche VPN-Lösung, die perfekt für nicht anspruchsvolle Benutzer erscheint. Eine Vielzahl von Serverstandorten bedeutet auch, dass Sie mehr Möglichkeiten haben, Ihren Standort zu fälschen und einen Server zu finden, wenn Sie ins Ausland reisen. Es ist äußerst indiskret, Videos online zu streamen und Torrents ohne VPN-Dienstschutz auf Ihrem Mac-Gadget herunterzuladen.

Die zusätzlichen Funktionen von Surfshark sind auf dem Mac verfügbar: Die Geschichte von IPVanish mit der Protokollierung gab uns jedoch eine kurze Pause. Wir möchten gesunde Zahlen für Serverstandorte sehen, prüfen aber auch, ob diese gut verteilt sind. Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen neben "Netzwerk beenden, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird", um die Funktion zu aktivieren. ExpressVPN - das beste VPN mit 5 VPN-Protokollen zum Konfigurieren sicherer Verbindungen auf Ihrem Mac! Wie bereits erwähnt, bieten vollständig kostenlose VPNs keine Apps. Torrenting und TOR sind ebenfalls zu 100% erlaubt.

Es ist derzeit das beste VPN für 2020, das in allen Kategorien eine gute Leistung erbringt.

Screenshots

Unser kompetentes Team hilft Ihnen gerne weiter. Es wird behauptet, mit einem VPN verbunden zu sein, aber die IP-Adresse Ihres Computers ist für jede Site im Internet weiterhin sichtbar. Jede Aktion auf einem Mac-Gerät wird durch Verschlüsselung verschlüsselt. Sie können mit Kredit, PayPal oder Bitcoin bezahlen. PrivateVPN eignet sich hervorragend zum Entsperren von geografisch gesperrten Websites wie Netflix, Hulu, BBC iPlayer und Amazon Prime Video.

Die verbesserten Möglichkeiten für Hacking und Cyber-Verbrechen haben auch die Mac-Benutzer erfasst, denen keine andere Wahl bleibt, als ihre vertraulichen Informationen zu gefährden. Lesen Sie weiter, um die Stärken und Schwächen der einzelnen VPN-Anbieter zu verstehen: Diese Funktionen sind TrackStop und NeuroRouting. HostSpot Shield ist ein ziemlich schneller Dienst, was umso überraschender ist, wenn man bedenkt, dass er auch einen integrierten Virenschutz bietet. Ihre IP-Adresse wird auch basierend auf Ihrem Standort zugewiesen, sodass Sie ein wenig darüber erfahren, wo Sie sich befinden, wenn Sie online sind.

Pure bietet auch Erweiterungen für Chrome und andere Browser an, mit denen Sie Ihre Verbindung direkt von Ihrem Browser aus steuern können. Die meisten Länder: Dies weist darauf hin, dass das Unternehmen implizit VPN-Dienste empfiehlt. Es gibt einen integrierten Kill Switch, der standardmäßig immer aktiviert ist und in der Mac-App nicht deaktiviert werden kann. Sie sollten ein Mac-freundliches VPN mit einem vorkonfigurierten Client auswählen. Dies ist der Grund, warum wir denken, dass es wirklich das Beste ist.

Jedes VPN wird dies mit seiner eigenen Technologie angehen. Das Endergebnis sind manchmal dramatische Geschwindigkeitsunterschiede von einem VPN zum nächsten.

Es ist Ihre Privatsphäre

99 Jahresplan (6. )WireGuard - innovatives VPN-Protokoll, das ein Höchstmaß an Sicherheit und schnellste Verbindung bietet. In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit ist dieses Mac-VPN hervorragend und verfügt über Server in über 60 Ländern, mit denen Sie alles entsperren können, was Sie möchten.

Die meisten Verbraucher sind jedoch mehr daran interessiert, was sie mit ihrem VPN tun können, sobald sie diese Privatsphäre erhalten (und können anfangen, alles zu tun, was sie online mögen). Die Installationszeit von Mac-Computern ist schnell, insbesondere bei Macbooks. Probieren Sie sie noch heute kostenlos aus! Lesen Sie unseren vollständigen Bericht über PrivateVPN. Starten Sie KOSTENLOS mit Windscribe! Und wir werden erklären, warum. Hier ist das VPN. Benachrichtigungen, klicken Sie auf der Registerkarte Sicherheit wieder auf IPSec-Einstellungen. NordVPN bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

ExpressVPN führt alle Server im RAM-Disk-Modus ohne physische Festplatten aus. Das ist eine ernsthafte Datenmenge. Es lässt die Leute denken, dass CyberGhost VPN es nicht hat, was nicht stimmt. Expressvpn imbissbuden, normalerweise kann ich auf meiner Leitung maximal 100 Mbit / s erreichen, was ziemlich gut ist. 1 GB kostenloser Service pro Tag, schnell, Virenschutz und mehr. Unser aktueller Lieblingsservice ist NordVPN, ein preisgünstiger Allrounder. In der Vergangenheit hatten Mac-Geräte weniger Sicherheitsprobleme als Windows. Dies lag jedoch hauptsächlich daran, dass Windows-Computer den Markt dominierten.

Andere Optionen nach Rangfolge

Es gibt zwei Möglichkeiten, die App zu verwenden. Insgesamt bleibt ExpressVPN das beste VPN für Mac OS-Benutzer. Es ist auch blitzschnell. Dank der OpenVPN-Verschlüsselung müssen sich Mac-Benutzer keine Sorgen mehr machen, dass ihre Daten von ihrem ISP oder der Regierung verfolgt werden. Leider verschlüsselt MediaStreamer Ihre Daten während des Streamings nicht. Wenn Sie sich anonym halten möchten, sollten Sie vorsichtig sein, welche Informationen Sie online stellen. PrivateVPN ist völlig loglos.

Sie können Ihren Mojave-Computer mit Ihrem iPod, iPhone, Apple TV und anderen Apple-fähigen Geräten verbinden. Dies zeigt Ihnen Ihren Echtzeit-Verbindungsstatus sowie den Server, mit dem Sie verbunden sind, im Dropdown-Menü an. Es war mit schwerwiegenden Konsequenzen behaftet:

In allen unseren Bewertungen wird angegeben, wo jedes VPN-Unternehmen seinen Hauptsitz hat, sodass Sie selbst entscheiden können, ob Sie mit unserer Haltung nicht einverstanden sind. IPVanish hält die Dinge mit seinen eigenen und betriebenen Serverfarmen, die Dritte von Ihren Daten fernhalten, überprivat. ExpressVPN ist eine Ausnahme, da es auch mit früheren Versionen des Systems kompatibel ist. Das Verkehrslimit von TunnelBear ist noch strenger: Gute Leistungen schaden natürlich auch nicht.

In diesem Szenario kann nichts so nützlich sein wie ein Mac-VPN.

Ein Hinweis zur Verwendung von VPN-Browsererweiterungen mit Ihrem Mac

Wenn das VPN Teilprotokolle wie die Protokollierung von Zeitstempeln führt, kann dies auch viel über Ihre Verwendung aussagen. Außerdem ist es ziemlich einfach, unschuldige Geräte dazu zu bringen, sich mit bösartigen Wi-Fi-Netzwerken zu verbinden, die explizit dazu bestimmt sind, Ihre Informationen zu stehlen. PureVPN wurde aus mehreren Gründen als bestes Allround-VPN des Mac ausgezeichnet. Klicken Sie auf "Authentifizierungseinstellungen" und geben Sie die vom Netzwerkadministrator angegebenen Benutzerauthentifizierungsdetails ein. Sehen Sie sich unseren ProtonVPN-Test an, um die vollständigen Ergebnisse unserer Forschung und Tests zu sehen. In einigen Fällen kann der Kill-Schalter „einfrieren“. Bei so vielen VPNs kann es jedoch verwirrend sein, das beste zu finden.

Beste VPN-Geschwindigkeit

Viele VPNs können langsam arbeiten oder einfach Ihre IP- oder DNS-Adresse verlieren. Unterhaltung. Sie erlauben auch kein einschränkungsfreies Torrenting, beschränken Sie auf bestimmte P2P-Server und wiederholen, dass Sie sie nur für den persönlichen (nicht kommerziellen) Gebrauch verwenden sollten. Trotzdem konnte ich mit minimalen Ladezeiten surfen. Ein gutes VPN (Virtual Private Network) ist im Wesentlichen ein weltweit verteilter Servercluster, der das Problem der ungesicherten Verbindung löst, indem das Signal zwischen Ihrem Mac und einem seiner Server Ihrer Wahl verschlüsselt wird, bevor es Ihren ISP oder andere Personen erreicht.

Die besten VPNs garantieren auch den Zugriff auf geoblockte Dienste wie Netflix und sicheres Torrenting. Beginnen wir mit den Grundlagen: Obwohl sie begrenzt sind, empfehle ich die kostenlosen VPNs schnell, einfach zu bedienen und natürlich macOS-kompatibel. Die Entwickler haben die App genauso funktionsfähig gemacht wie die PC-Version, die für die meisten VPNs die umfassendste ist. Was auch immer Sie tun, teilen Sie Ihre Konten von den Konten auf dem VPN-Server und den Konten, die öffentlich bleiben sollen.

Stoppen Sie gezielte Werbung

Einige Beispiele sind die Unterstützung von Netflix, TV-Plattformen und Spielekonsolen, die Verschleierung zur Umgehung der Zensur usw. Und das ist noch nicht alles - Sie können OpenVPN auch manuell einrichten, ohne einen der Clients zu installieren. Sie können auch eine Browsererweiterung für Ihren bevorzugten Browser installieren (falls verfügbar), um einen schnellen Schutz für Ihre Browsersitzungen zu bieten. Was ein vpn nicht ist, bietet eine WiFi-Datenschutzoption für Ihr persönliches Surfen. 5.600+ | Serverstandorte:

Führt keine Protokolle

Ein VPN kann auch nicht verhindern, dass ein Angreifer Ihr Konto übernimmt. Aber bleiben Sie eine Weile auf der Website von PureVPN und Sie werden mit ziemlicher Sicherheit ein Popup für das Neujahrsangebot sehen, das Sie für 5 Jahre bindet, aber den Preis auf nur 1 US-Dollar senkt. Und das liegt nicht nur am Marketing.

Die meisten kostenlosen VPN-Angebote erlauben jeweils nur eine Verbindung, während HotSpot Shield es 5 verschiedenen Geräten ermöglicht, über dasselbe Konto eine Verbindung herzustellen. Besonderheiten der Verwendung auf dem Mac: Natürlich könnte ein VPN-Unternehmen über eines dieser Probleme lügen. Wenn Sie versuchen, lokale Einschränkungen zu umgehen, können Sie jeden internationalen Server direkt vom Hauptbildschirm aus manuell auswählen (ohne unzählige Menüoptionen durchsuchen zu müssen). Aber es sind die zusätzlichen kleinen Extras, die CyberGhost von den anderen abheben. Sie bezahlen auch für ein "kostenloses" VPN mit Ihrer wertvollen Zeit.

Konzentrieren Sie sich sowohl auf die Ping-Zeit als auch auf die Download-Geschwindigkeit (DL).

Es wird ein Kill-Schalter bereitgestellt, der keine Protokolle enthält, über die Sie in unserem PIA-Test lesen können.

Top 6 Funktionen der VPN Mac Software

Sie können den Kundensupport rund um die Uhr per Live-Chat kontaktieren. StrongVPN ist ein Pionier im Bereich persönlicher VPNs. Es gibt auch kostenlose VPNs für Mac.

Diese werden mit Kill-Schaltern, einer anonymen IP-Adresse, "Ghostbear", die die Maske Ihrer VPN-Verbindung verbirgt, und bis zu fünf Geräteverbindungen geliefert. Abonnieren Sie ein VPN aus der obigen Liste. Das ist alles was Sie tun müssen. 95, aber Sie können das mit einem längeren Abonnement senken. Leider ist Netflix nicht besonders an VPNs interessiert, da sie zum Fälschen von Standorten verwendet werden können. Ich habe diese Werte dann verwendet, um einen Prozentsatz der Geschwindigkeitsunterschiede zu berechnen. Dies sehen Sie in unseren Bewertungen. CyberGhost ist ein beliebtes VPN, das die Grundlagen eines Macbook-VPN auf anständige Weise vermittelt. Mit PIA können 10 Geräte gleichzeitig verbunden werden, und es ist mit anderen Geräten wie iPhone und iPad kompatibel.

Beim Start starten

Die 256-Bit-Verschlüsselung schützt Ihren Internetverkehr. Bietet eine Geld-zurück-Garantie (zwischen 7 und 30 Tagen). Das SmartPlay-DNS von NordVPN kann Geobeschränkungen und VPN-Blöcke umgehen. Wählen Sie daraus eine VPN-Kategorie i.

Eine gute Wahl für Fans von Dingen, die einfach funktionieren. Diese App ist praktisch, da sie im Mac App Store erhältlich ist. Die neuen Funktionen steigern Ihre Arbeitsproduktivität und Ihren allgemeinen Spaß. Kommen wir nun zu den Testergebnissen.

Trotzdem weist es einige Schwächen auf, wie z. B. die Inkonsistenz mit Netflix. Keine Registration. Versuchen Sie, sichere Kennwörter für die Konten zu erstellen, die Sie in einem VPN verwenden, aber überlassen Sie Ihre wirklich sensiblen Dinge entweder Ihrer realen IP oder einem dedizierten Server. Dies erleichtert die Verwendung mit Kodi und Apple TV. Meine Top-Empfehlung ist NordVPN wegen seiner leistungsstarken und funktionsreichen MacOS-Apps. Die Protokolle umfassen OpenVPN, IKEv2, PPTP und L2TP, um nur einige zu nennen. 50/Monat, was für ein VPN, das genauso leistungsfähig ist wie VyprVPN, ziemlich erschwinglich ist. Der Datenschutz wird hier hoch geschätzt, da der Anbieter niemals die Online-Abenteuer seiner Benutzer verfolgt und Ihre Zahlungsinformationen durch die Annahme von Bitcoin verdeckt hält.

Server in mehr als 40 Ländern

Die Verwendung des besten VPN auf Mac-Computern ist ein Segen für alle Benutzer, die sehr häufig auf das Internet zugreifen. Ich suchte nach wesentlichen Funktionen wie Verschlüsselung, Leckschutz, Kill-Switches und Null-Protokoll-Richtlinien. Der Jahresplan ist insgesamt der günstigste, da er die Kosten auf 8 USD senkt.

Hier finden Sie eine detaillierte NordVPN-Überprüfung. Kostenlose VPN-Dienste sind nicht immer zuverlässig. Glücklicherweise gibt es noch einige VPNs, die unter Mac OS sehr gut funktionieren. Dies wird im Folgenden erläutert.

Neben einer vollständigen MacOS-App bieten viele VPN-Anbieter auch Browsererweiterungen für die Browserplattformen Chrome, Firefox und Safari an.

Über

Durch den DNS-Leckschutz wird verhindert, dass Sicherheitslücken des Browsers Ihre DNS-Anforderungen an Ihren Internetdienstanbieter (ISP) weitergeben. Wenn Ihr VPN wie ein WinAMP-Skin aus dem Jahr 2020 aussieht oder über ein OS X 10 verfügt. NordVPN entsperrt auch mehrere beliebte geo-gesperrte Streaming-Sites, darunter Netflix, Hulu, BBC iPlayer und Amazon Prime Video. Während viele Mac VPN-Clients Fehler und Probleme mit Datenlecks haben, haben alle in diesem Handbuch empfohlenen VPNs alle Tests bestanden und wurden als sicher befunden. Die IKEv2 NordVPN-App ist etwas sicherer als das OpenVPN-Gegenstück, wählen Sie jedoch, was für Sie am besten funktioniert. Beispielsweise gibt es viele Netzwerkeinstellungen für OS-X. Damit Ihr VPN reibungslos funktioniert, müssen Sie möglicherweise die Anweisungen auf der Website des VPN-Unternehmens lesen. Wenn Sie also keine sehr detaillierten Funktionen wünschen, ist dies keine so schlechte Sache.

Sie müssen jedoch weiterhin Maßnahmen ergreifen, um Ihre Sicherheit und Privatsphäre zu gewährleisten, wenn Sie online gehen. Die Benutzeroberfläche der App ist intuitiv, da alle Verbindungseinstellungen sowie die Serverauswahl auf dem Hauptbildschirm angezeigt werden. VyprVPN Bewertung: SmartPlay erkennt den besten Server, auf dem Sie einen Geoblock umgehen und die Änderung automatisch vornehmen können, sodass Sie Ihre Einstellungen nicht ändern müssen. Es betreibt mehr als 1.500 Server in 94 Ländern. Die App wird jedoch für Benutzer empfohlen, die ein VPN wünschen, das immer wie erwartet ausgeführt wird und nur wenige Verzögerungen aufweist. Viskosität - Viskosität ist ein großartiger OpenVPN-Client eines Drittanbieters, der für Mac OS und Windows angeboten wird.

Einfache Apps

Anmerkung der Redaktion: Es kann jedoch einige Zeit dauern, bis die App selbst heruntergeladen ist. Der Download-Server scheint sich langsam zu bewegen. Es gibt eine einwöchige Geld-zurück-Garantie sowie Live-Support rund um die Uhr. CyberGhost bietet Apps für die meisten anderen gängigen Geräte und bietet eine recht großzügige Anzahl von 7 gleichzeitigen Verbindungen. Und es sind nicht nur Hacker, bei denen Sie vorsichtig sein müssen, auch die Regierung spioniert uns aus. Verbesserte UI-Anomalie, um weniger CPU zu verbrauchen.

95 pro Monat - 53 US-Dollar. Es schützt lediglich Ihre Daten von Ihrem Mac auf einem vom VPN betriebenen Server. Dieses in den USA ansässige VPN betreibt ein Netzwerk von mehr als 1.300 Servern an mehr als 75 Standorten. Dies bedeutet, dass jemand, der anfordert, zu identifizieren, auf was ein Kunde zugreift, dies nicht kann, weil er die Informationen nicht speichert.

Durch mehrmaliges Testen des Dienstes über Monate und Jahre hinweg ist der Dienst schnell geblieben und hat sich nur verbessert. Achten Sie jedoch auf das beste kostenlose VPN für Mac-Marketinganrufe - das Ausführen von VPN-Servern kostet Geld. Wenn sie es Ihnen also nicht abnehmen, verkaufen sie mit größerer Wahrscheinlichkeit auch Ihre Daten. Das Beste wurde zwar ganz oben gezeigt, aber Sie sollten mit den Geschwindigkeiten und Steuerungen für alle zufrieden sein. Es funktioniert so nahtlos, dass Sie Netflix für jedes Land Ihrer Wahl ansehen können, indem Sie einfach den entsprechenden Server auswählen. Außerdem hilft es, unkontrollierten Softwarezugriff auf Ihren Computer zu verhindern. Robust mit Servern in 55 Ländern und 110 Städten, sodass Sie überall wissen, wo Sie eine zuverlässige Verbindung herstellen können. Es gibt einen signifikanten Unterschied zwischen dem Service und der Qualität von Free und Paid Mac VPN. Wenn Sie eine teure Technologie mit großartigen Funktionen verwenden, müssen Sie Sicherheitsimmunitäten aktivieren, um Ihre Daten zu schützen.

IPVanish VPN

Letztendlich spielen die besten Mac-VPNs eine wichtige Rolle, um Ihr Privatleben privat zu halten und Ihnen zu helfen, zweifelhafte geografische Einschränkungen beim Zugriff auf Inhalte zu vermeiden. Ich schlage vor, dass Sie IPVanish für die DNS-Auflösung verwenden, wenn Sie deren Dienst nutzen. Für den Fall, dass Sie mit einem anderen Drittanbieter zusammenarbeiten möchten, finden Sie hier die DNS-Adressen für einige der wichtigsten Optionen. Das Kennzeichen dieses VPN ist seine Konsistenz im Service sowie die Geschwindigkeit, die es den Benutzern bietet. Unsere App ist eine leistungsstarke Internet-Sicherheits- und Datenschutzlösung für Ihren Mac. Die Sicherheitsstufe dieses VPNs ist mit jeder anderen vergleichbar.

So spielen Sie Sudoku kostenlos online: 7 besten Websites

NordVPN ist in Panama registriert. Die Wachen können aufgrund der VPN-Verschlüsselung nicht im Tunnel sehen. 99 monatlich oder 19 €. Es zeichnet sich durch hohe (und stabile) Verbindungsgeschwindigkeiten aus, hält die Hacker/Regierungsbehörden in Schach und bietet eine beeindruckende Liste von Funktionen.

USA; Serveranzahl: Ja, P2P-Spezialserver verfügbar. Zugriff auf: Die Verwendung eines VPN unter Mac OS ist sehr einfach. Das Premium-Angebot von Hotspot Shield ist eine großartige Mischung aus Preis und Privatsphäre. Torrenting - Verfügbarkeit von P2P-optimierten Servern mit IP-Leckschutz.

VPN Gate verfügt auch nicht über Apps für Mac. VyprVPN bietet auch einen großartigen Client für Mac OS X, der einfach und benutzerfreundlich ist. Mit einem VPN können Sie auf Websites zugreifen, die in Ihrem Land normalerweise blockiert sind. 500 MB pro Monat.

Leave a reply